Die Angelschule
Lehrgänge

Termine
Fischerprüfung NRW
Fliegenfischen

Bilder

Gutscheine

Kontakt

Presse
Links
Gästebuch
Impressum


Home

 

Lehrgänge

Folgende Lehrgänge bieten wir an:

  • Vorbereitungslehrgänge auf die Fischerprüfung in NRW

1. der Kompaktlehrgang
Dauer ein Wochenende.
Nach entsprechendem Selbststudium des theoretischen Prüfungsstoffs trainieren wir mit Ihnen in praktischen Übungen in entspannter Atmosphäre den Ablauf der Prüfung mittels original Prüfungsgerät. Im Anschluss daran haben Sie die nötige Routine, um in der Prüfung vor der Unteren Fischereibehörde bestehen zu können.
---->Termine 20
18

2. der klassische Vorbereitungslehrgang
Dauer  4-8 Tage auf mehrere Wochen verteilt.
Zeitbedarf je nach Gruppenstärke.
MindestteiInehmerzahl: 25 Personen.
In diesem Kurs vermitteln wir neben dem gesamten Prüfungsstoff auch ein breit gefächertes Grundwissen rund um die Zusammenhänge der aquatischen Flora und Fauna unserer heimischen Gewässer.
---->Termine 20
18

Welcher der o. g. Vorbereitungslehrgänge für Sie der Richtige ist, hängt stark von der Ihnen zur Verfügung stehenden Freizeit, Ihren Lerngewohnheiten und nicht zuletzt von Ihrem Wissenshunger ab. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Praktische Übungen am Fischwasser im Rahmen von Vorbereitungslehrgängen auf die Fischerprüfung sind aufgrund rechtlicher Vorschriften leider nicht möglich. Aus diesem Grund bieten wir im folgenden weiterführende Kurse an, die Sie nach erfolgreich abgelegter Prüfung zusätzlich buchen können:

  • Praxisorientierte Kurse

1. Fliegenfischerkurs für Einsteiger
Dauer ein Wochenende.
Gemeinsam mit einem Dozenten der Fliegenfischerschule Austria bieten wir Ihnen mit diesem Kurs den Einstieg in die für uns eleganteste und fairste Art des Fischens. Wir vermitteln Grundkenntnisse im Bereich der Materialkunde, des Fliegenbindens und vor allem dem Werfen. Am zweitem Tag begeben wir uns nach Wiederholung der Wurfübungen an ein Fliessgewässer der Region, an dem jeder Teilnehmer die faire Chance hat, den einen oder anderen Fisch zu fangen. Auf Wunsch können wir zu diesem Lehrgang Leihgerät kostenlos zur Verfügung stellen. Gerne können Sie aber auch Ihre eigene Ausrüstung mitbringen.

2. Praxiskurs Raubfischangeln vom Ufer aus
Dauer ein Wochenende.
In diesem Kurs zeigen wir Ihnen am Fischwasser verschiedene Taktiken zum Fang von Raubfischen. Bestandteile des Kurses: statisches Raubangeln mit totem Köderfisch und Fischfetzen, Bewegungsangeln auf Raubfisch mit Kunstködern.

3. Praxiskurs Friedfischangeln vom Ufer aus
Dauer ein Wochenende.
In diesem Kurs zeigen wir Ihnen am Fischwasser verschiedene Taktiken zum Fang von Friedfischen. Bestandteile des Kurses: statisches Angeln auf kleinere Friedfische mit Posenrute und Winkelpicker, Besonderheiten der Karpfen- und Schleienfischerei.

4. Praxiskurs Salmonidenfischen am Fließgewässer
Dauer einen Vormittag.
Hier zeigen wir Ihnen den Umgang mit leichter Spinnrute und dünnsten Schnüren in Verbindung mit kleinen Kunstködern und die damit verbundenen effektivsten Taktiken, um wunderschöne Forellen an den Bächen des Sauerlandes zu überlisten.

Bitte bei den o. g. Praxiskursen beachten:

Hier handelt es sich um weiterführende, praxisorientierte Kurse. Grundvoraussetzung zur Teilnahme ist ein gültiger Fischereischein und ein Erlaubnisschein für das jeweilige Gewässer. Letzteren organisieren wir auf Wunsch ggf. für Sie.

Für das schönste Hobby der Welt möchten wie Ihnen faire Techniken aufzeigen, mit denen Sie im Einklang mit der Natur Ihren Traumfisch fangen werden. Wir möchten, dass Sie sich am Angeln an sich, an der Natur und natürlich am Fisch erfreuen. Dies bedeutet für uns aber auch, gezielt eine bestimmte Fischart zu beangeln und nur so viele Fische zu entnehmen, wie das jeweilige Gewässer zulässt und Sie tatsächlich verwerten können. Es kann ein erhebendes Gefühl sein, z.B. einer wunderschön getupften, kapitalen Bachforelle die Freiheit zu schenken, statt sie im Gefrierfach ihres Kühlschranks zu vergessen...

Wenn Sie auf Massenfänge aus sind, werden Sie an unseren Praxiskursen wenig Freude haben!

Um o. g. Kurse einigermaßen kostendeckend anbieten zu können, bedarf es einer Mindestteilnehmerzahl. Wird diese, von Kurs zu Kurs unterschiedliche Mindestteilnehmerzahl unterschritten, sind wir gezwungen, mehrere Termine zusammen zu legen, oder im Ausnahmefall auch ganz zu streichen.

Bei Praxiskursen am Fischwasser spielt die Wettersituation nicht nur was den Fangerfolg anbelangt eine grosse Rolle. Damit wir und Sie planen können, müssen Termine oft langfristig festgelegt werden, ohne Einfluss auf die Witterung zu haben. Wir müssen uns vorbehalten, ggf. kurzfristig, bei Wetterlagen, die die Durchführung eines Lehrgangs gefährden, ein vernünftiges Fischen unmöglich machen, oder Gefahr für Leib und Leben bedeuten, Termine zu verschieben, abzubrechen oder ganz zu streichen. Sollte es dazu kommen, werden bereits gezahlte Anzahlungen ggf. teilweise oder vollständig erstattet, bzw. auf folgende Lehrgänge angerechnet.

 

 

Copyright (C) bachfloh.de. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt